SV Thüringer Farbentauben

Rasse des Jahres im Sonderverein:

Thüringer  Mondtaube

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonderverein Thüringer Farbentauben
Sonderverein Thüringer Farbentauben 

Bayern

Bericht zur Frühjahrsversammlung des SV der

Thüringer Farbentauben - Gruppe Bayern

 

Der erste Vorsitzende Michael Neubauer konnte 24 Mitglieder zur Frühjahrsversammlung in Gestungshausen begrüßen.

Hauptthema dieser Versammlung waren die ausgefallene GSS in Schopfloch und die HSS in Gestungshausen, derer Ausrichter die Gruppe Bayern und der Kleintierzuchtverein Gestungshausen war, weiterhin standen die Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft an.

Durch das Ausstellungsverbot in Bayern ist die HSS ausgefallen. Aufgabe der HSS-Ausstellungsleitung ist es nun noch die restlichen finanziellen und organisatorischen Teile abzuwickeln.

Die anstehenden Neuwahlen gestalteten sich nicht einfach, da der langjährige 1.Vorsitzender Michael Neubauer (15 Jahre) sein Amt, aus Alters und gesundheitlichen Gründen, zur Verfügung stellte. Auch standen der 2. Vorsitzende, Richard Hausmann, der Zuchtwart, Ernst Fleischmann und der Schriftführer, Helmut Gack (43 Jahre) nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.  Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte dann aber doch durch den Wahlvorstand, unter Vorsitz von Jürgen Kramer, eine Vorstandschaft auf die Beine gestellt werden. Erfreulich war, dass auch jüngere Zuchtfreunde für die verantwortungs-vollen Aufgaben der Vorstandschaft gewonnen werden konnten.


Vorstandschaft Neu:

1. Vorsitzender                 Lüder Andreä

2. Vorsitzender                 Ernst Fleischmann

Kassier                                Michael Hommel

Schriftführer                       Klaus Lindner

Zuchtwart                         Andreas Maier

Beisitzer                             Helmut Gack, Heinrich Kornmann

 

Von links: Ernst Fleischmann, Andreas Maier, Lüder Andreä, Klaus Lindner, Helmut Gack, Michael Hommel, Michael Neubauer

 

Durch die Absage der HSS und somit auch der GSS, konnten keine Leistungspreise für die Gruppe Bayern ermittelt werden. Der Zuchtwart Ernst Fleischmann konnte aber doch auf tolle Erfolge einiger Zuchtfreunde verweisen.

  • 65. Deutsche Rassetaubenschau des VDT in Erfurt am 25.-27.11.2016:

Vier Zuchtfreunde stellten 43 Tauben aus.

 

Helmut Gack                   - Deutscher Meister mit Thür.                                                                              Flügeltauben gelbfahl gehämmert

                                  - Deutscher Champions Anwärter mit 0.1                                         Thür. Flügeltaube gelbf. geh.

                                  - VDT Ehrenband

 

Ernst Fleischmann           - Deutscher Meister mit Thür. Schwalben                                                            schwarz mit Haube

                                          - HV SVE

                                          - sg Erfolge mit Thür. Weißköpfe schwarz

 

Rudi Lux                            - sg Erfolge  mit Thür. Schwalben schwarz                                                          mit Haube

 

Andras Meier                   - sg Erfolge mit Thür. Schnippen schwarz

                                          - sg Erfolge mit Thür. Schnippen gelb

 

  • 65. Bayerische Landesgeflügelschau am 29.-30.10.2016 in Straubing mit Thür. Sonderschau

Drei Zuchtfreunde und ein Jugendlicher selten 39 Tauben aus.

 

Günther Brehm                        - Bayerischer Meister mit Thür. Einfarbige                                                          belatscht hellgrundig

                                                   - VABBd

 

Rudi Lux                                     - Bayerischer Meister mit Thür. Schwalben                                                        schwarz mit Haube

                                                   - HVE

 

Peter Riedl                                 - HVE mit Thür. Schnippen schwarz

 

Emil Friedrich                              - Bayerischer Jugendmeister mit Thür.                                                               Weißschwänze schwarz

                              

 

Die neue Vorstandschaft schlug vor, Michael Neubauer zum Ehrenvorsitzenden zu wählen. Dieser Vorschlag wurde auch sofort angenommen und in der darauf folgenden Wahl einstimmig beschlossen.

 

Terminvorschau:

Herbstversammlung mit Jungtierbesprechung                               07.10.2017 in Gestungshausen

 

GSS Gruppe Bayern                                                                      16./17.12.2017 in Neudrossenfeld

 

HSS Thüringer Farbentauben                                                

13./14.01.2018 in Barchfeld

               

GSS Gruppe Bayern                                                                      15./16.12.2018 in Maihingen

               

Weitere geplante Gruppensonderschauen 2019 in Gestungshausen, 2020 in Schopfloch

10.09.2016 / 8.00 uhr

Einladung

 

Liebe Zuchtfreunde,

am Samstag, den 24.09.2016 findet um  ca. 13.00 Uhr im Vereinsheim des RGZV Rezelsdorf unsere Herbstversammlung mit Jungtierbesprechung statt.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

  1. Begrüßung
  2. Verlesen der letzten Niederschrift durch den Schriftführer
  3. Bericht des Vorsitzenden über SV
  4. Jahresbericht des Kassierers zwecks Eingang der Beiträge
  5. Verteilung der der restlichen Preise und Urkunden
  6. Gruppenschau im Jahr 2016 in Schopfloch am 17.+18. Dezember 
  7. Hauptsonderschau 2016 am 09.+10.01.2017 in Gestungshausen
  8. Gruppenschau 2017 in Neudrossenfeld am 16. + 17.12.2017
  9. Gruppenschau 2018 in Meihingen
  10. Wünsche , Verschiedenes

 

Treffpunkt um 11.45 Uhr im Gasthaus Lunz zum Mittagsessen

 

  1. Tierbesprechung durch Zuchtwart und SR Ernst Fleischmann und Michael Neubauer.

 

Bitte gezielt Tiere mitbringen.

 

Anschließend gemeinsames Kaffeetrinken; gemütliches Beisammensein  und Ende der Tagung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Michael Neubauer

(1. Gruppenvorsitzender)

 

Thüringer Farbentauben Gruppe Bayern wird  im Jahr 2014 50 Jahre alt und feiert ihr Jubiläum 

Am 25.01.1964 gründeten 14  Thüringer Farbentaubenliebhaber in Gestungshausen, anlässlich der dortigen Taubenschau,  wo insgesamt 113 Thüringer Farbentauben ausgestellt waren, die Gruppe Bayern.

 

Bei der Gründungsversammlung wurde als 1. Vorsitzender Georg Sünkel, Schneckenlohe,  2. Vorsitzender Friedrich Siebert, Gestungshausen u. Schriftführer Robert Carl II, Weidhausen gewählt.

 

Von nun an  wurden  im jährlichen Abstand Gruppenschauen durchgeführt und die Ausstellungszahl an Thüringer Farbentauben stieg stetig an.

 

Schon im Jahr  1970 übernahm die rührige Gruppe Bayerns  die Hauptsonderschau des Gesamtvereines  Thüringer Farbentauben in Gestungshausen. Weiterte 7 Hauptsonderschauen wurden von der Gruppe noch durchgeführt. 

 

Die letzte Hauptschau 2006, durchgeführt im Januar 2007 war  eine der schönsten Schauen. Die Lachmuskeln der anwesenden Zuchtfreunde wurden hier beim  bunten Abend sehr strapaziert. Wie schrieb unser damaliger  Schriftführer Günther Soldan: „Alles, aber auch alles, was da die umsichtigen Franken auf die Beine gestellt haben, um unvergessliche Tage vom 4.-7.1.2007 für die Züchter der Thüringer Freunde gestalteten, kann mit dem Prädikat „Vorzüglich“ geehrt werden. Das dankten ihnen 233 Aussteller mit 2342 Tieren aller Rasen und Farbenschläge.

 

Die Jubiläumsschau der Gruppe findet  am 20.+21.12.2014  in Neudrossenfeld statt. Hier soll auch eine Jubiläumsveranstaltung in geselliger  Runde mit Ehrungen durchgeführt werden.

 

 

 

1. Gruppenvorsitzender

Michael Neubauer

Gruppenbild 2014 bei der Frühjahresversammlung in Gestungshausen
Bericht Jubiläum_Bayern.pdf
PDF-Dokument [932.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Thüringer Farbentauben