SV Thüringer Farbentauben

Rasse des Jahres im Sonderverein:

Thüringer  Mondtaube

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonderverein Thüringer Farbentauben
Sonderverein Thüringer Farbentauben 

Süd-West

Rückblick auf vergangene Ereignisse

 

Unsere ursprüngliche Gruppenschau am 14./15. Januar 2017 in Tennenbronn bei unserem Zuchtfreund Hans-Peter Fichter fiel aufgrund der Vogelgrippe aus. Trotzdem fanden sich viele Züchterfreunde zu 1,75 m-Zopf und Heidelbeerwein in Tennenbronn ein.

Daraufhin schloss die Gruppe Süd-West mit ihren 83 Mitgliedern und 5 Ehrenmitgliedern sich kurzerhand der badischen Taubenschau am 4./5. Februar 2017 in St. Märgen/Hochschwarzwald an. Trotz spätem Termin und kurzfristiger Anmeldung zeigten wir 300 Thüringer Farbentauben in hoher Qualität. Das Wetter spielte auch mit und so verbrachten wir ein schönes Wochenende.

Zur Sommertagung luden Ilse und Anton Brauchle am 10. und 11. Juni nach Leutkirch ins Allgäu ein. Wir wurden mit Kaffee, tollen Torten und Kuchen am Samstagnachmittag verwöhnt. An unserem Züchterabend hatte Anton keine Kosten gescheut. Die 3-Mann-Kapelle und das Allgäuer Glockenspiel sorgten für eine einmalige Stimmung.

Herzlichen Dank an Ilse und Anton!

Unsere Hauptversammlung fand am Sonntagmorgen statt. Einer der Tagesordnungs- punkte war Neuwahlen. Es wurden gewählt: Erster Vorsitzender, Kassier, Schriftführer sowie Zuchtwart für Weißgrundige.

Neu gewählt wurden:

Erster Vorsitzender Werner Gaiser     Kassier Claus Benzinger

Schriftführerin Daria Siegel                Zuchtwart Weißgrundige Sven Mühl

 

Neue Vorstandschaft von links nach rechts:

Dr. Uwe Bamberger (Zuchtwart farbgrundig), Sven Mühl (Zuchtwart weißgrundig), Willi Schmidt (Vertreter des Hauptvereins), Daria Siegel (Schriftführerin), Werner Gaiser (1. Vorsitzender), Bernd Renner (2. Vorsitzender), Claus Benzinger (Kassier)

 

Auf dem Bild fehlen: Hans-Peter Fichter (Beisitzer) und Jean-Paul Fürst (Vertreter für Frankreich)

Wir gratulieren der neuen Vorstandschaft und wünschen viel Erfolg!

 

Alte Vorstandschaft von links nach rechts:

Dr. Uwe Bamberger (Zuchtwart farbgrundig), Willi Schmidt (Vertreter des Hauptvereins), Anton Brauchle (1. Vorsitzender), Andreas Renner (Schriftführer), Werner Gaiser (Kassier), Bernd Renner (2. Vorsitzender), Peter Gebert (Zuchtwart weißgrundig)

 

Wir danken Anton Brauchle für die 26 Jahre, in denen ér erfolgreich die geschicke der Gruppe gelenkt hatte. Nicht zu vergessen seine Frau Ilse, die ihn immer mit Begeisterung unterstützte - denn hinter jedem starken Mann steht eine starke Frau !

Natürlich danken wir auch Andreas Renner (ehemaliger Schriftführer) und Peter Gebert (ehemaliger Zuchtwart weißgrundig) für ihre langjährige Vorstandsarbeit.

 

Unser nächster Termin ist das Herbsttreffen am 17. September 2017 in Bodelshausen bei den Zuchtfreunden Uwe Hempel und Michael Gebert.

 

Ausstellungstermine:

Die Gruppenschau findet am 18./19. November 2017 in Radolfzell am Bodensee statt.

Bei der ersten gemeinsamen Baden-Württembergischen Landesschau in Ulm am 25./26. November 2017 werden wir mit 8 Volieren in einer Sonderschau unsere Thüringer Farbentauben vorbildlich präsentieren.

 

Für die Ausstellungssaison 2017 wünschen wir allen Züchtern viel Erfolg!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Thüringer Farbentauben