SV Thüringer Farbentauben

Rasse des Jahres im Sonderverein:

Thüringer  Mondtaube

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonderverein Thüringer Farbentauben
Sonderverein Thüringer Farbentauben 

Lausitz

Bericht zur Frühjahrsversammlung

 

Am 12. März fand unsere Frühjahrsversammlung mit Vorstandswahl im Gasthof Freund in Ebersbach statt. Dazu waren 21 Zfr. und 1 Gast anwesend.7 Zfr. hatten sich entschuldigt. Das Protokoll vom 11.12. 2016 im Vereinsheim Eichow wurde ohne Zusätze anerkannt. Der Vors. H. Jende gab den Bericht für den Vorstand mit Rückblick auf die letzten 3 Jahre. Dank an den Vorstand für die Zusammenarbeit und Glück-wünsche an den Dt. Meister zur VDT Schau in Erfurt 2016, J. Eisert mit Thür. Schwalben blau-rosageschuppt und den Landesmeistern Berlin-Brandenburg: B. Albrecht auf Thür. Flügeltauben blau m. schwarzen Binden. und sowie Jugendmeister M. Handschuh auf Thür. Schnippen blau und blaufahl. 

                                                                           

Kassierer L. Groszmann gab den Kassenbericht für 2016. Alle Einnahmen und Ausgaben wurden aufgelistet. Als Kassenprüfer fungierten J. Dörschel und J. Eisert. Es wurde eine gut geführte Kasse vorgefunden wobei alle Ein und Ausgänge mit Beleg übereinstimmten. Durch die Kassenprüfer wurde  der Kassierer und der Vorstand für 2016 einstimmig entlastet.

Durch die ausgefallene GS gab es keinen Zuchtwartbericht! Dafür gab es den Katalog der HSS für Gestungshausen der seit dem 2. März online auf der HP des SV ist. Von unserer Gruppe wären 12 Aussteller mit 107 Tieren in 7 Rassen mit dabei gewesen!

Vom Förderverein R. Oettel wird zur JHV am 25. März eingeladen. An dieser werden 4 Zfr. mit Züchterfrauen teilnehmen. Meldepapiere für die 5. Kleintierschau am 28./ 29. 10. 2017 in Löbau könne über J. Gräfe angefordert werden! Eine noch bessere Beteiligung würde unsern Rassen gut zu Gesicht stehen. Die Jahreshauptversammlung des SV findet am 8. April in Leimbach statt. Dazu wird der Bus von J. Eisert mit einer kleinen Gruppe fahren und teilnehmen. Unsere GS findet in Schönbach am 9./10. 12 2017 statt. Papiere gehen über ein Mitgliederverzeichnis durch die AL jedem Mitglied zu. Die nächste HSS ist am 13./ 14. Januar 2018 in Barchfeld bei der Gruppe Thüringen!

Rasse des Jahres bleiben die Thür. Mondtauben.                                                                                                 

 Es folgte die Vorstandswahl für die Ch. Donath als Wahlleiter fungierte.  Alle Vorstandsmitglieder wurden in Ihren Ämtern einstimmig bestätigt und wieder gewählt.                  
1. Vors. H. Jende, 2. Vors. Dr. G. Drobisch, 1. Kassierer L. Groszmann, 2. Kassierer F. Fleischer,1. Schriftführer J. Gräfe, 2. Schriftführer J. Dutschke, Zuchtwart H. Garten                                

Kassenprüfer: J. Dörschel, J. Eisert, S. König                                                

 

Dank vom Vorsitzenden für das Vertrauen und auf weitere gute Zusammenarbeit!                               
Unsere Frühjahrsversammlung 2018 findet in Pulsnitz statt. Termin gibt es zur GSS in Schönbach! 

Allen Gut Zucht 2017!

J. Gräfe, Schriftführer

Bericht und Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Am 11.12.2016 fand unsere Gruppenversammlung zur abgesagten Gruppenschau im Vereinsheim in Eichow statt. Dazu konnten 20 Zfr. und 4 Gäste begrüßt werden. Die TO wurde vor Ort bekannt  gegeben.

6 Zfr. waren entschuldigt. Das Protokoll der Frühjahrsversammlung in Pulsnitz wurde bestätigt und anerkannt.                               
Unsere GS in Eichow fiel leider der Geflügelgrippe zum Opfer! Gemeldet waren 253 Tiere in 11 Rassen von 25 Zfr. Schade! Dank dem KTZV Eichow, der AL und ihrem 1. Vorsitzenden T. Golzbuder sowie U. Wonneberger für die Mühen und die tolle Organisation unserer Versammlung im Vereinsheim Eichow.

 

Unsere GS 2017 findet am 09./10.12. in Schönbach/ OL statt.

Zur 4. Kleintierschau des Fördervereins Robert Oettel in Löbau am 29./ 30.10.2016 wurden leider nur 52 Thüringer Perlen vorgestellt.

Auch unsere HSS in Gestungshausen wurde leider Opfer der Geflügel-grippe. Die geplante Jahreshauptversammlung des SV wird nun nachträglich am 8.04.2017 in Leimbach durchgeführt.

Somit wird unsere Jahreshauptversammlung mit Vorstandwahl vorverlegt, auf den 12. März 2017 um 10.00 Uhr im Gasthof Freund in 01561 Ebersbach, Hauptstr. 115. Einladungen zur Gruppenversammlung und Jahreshauptversammlung des SV gehen jedem Mitglied auf dem Postweg zu.

Vorschläge zur Vorstandswahl sind bis zum 24.02.2017 an den Vors. H. Jende zu richten. Wir hoffen auf rege Beteiligung und wünschen eine gute Anfahrt. Freunde und Interessenten unserer Rassen sind auf das herzlichste willkommen.

 

J. Gräfe, Schriftführer

Einladung zur Gruppensonderschau

 

Unsere GSS findet am 10. und 11. Dezember 2016 im Vereinsheim in 03099 Eichow, Zum Wasserwerk 22 statt.

Dazu gehen die Meldepapiere jedem Mitglied durch die AL zu. Sollte dies nicht der Fall sein bitte an den Vorsitzenden H. Jende

Tel. 035829 61107 wenden!

 

AL: Toralf Golzbuder Tel. 035604 40054.

Meldeschluss ist am 19. November,                       

 Einlieferung am 9.Dezember ab 15.00 Uh.

Bewertung am Samstag früh,                               

Schaueröffnung allgem. 10.00Uhr / GS ab ca. 13.00 Uhr  

 

Unsere Versammlung ist am Sonntag 10.00 Uhr im Dorfgemein-schaftshaus, Ogrosener Str.2, die TO wird vor Ort bekanntgegeben.

 

„Eichow ist zu erreichen, wenn Sie auf der A13 aus Richtung Berlin und Dresden bis zum Spreewalddreieck fahren. Von dort weiter auf der A15 Richtung Cottbus bis zur Autobahnabfahrt Vetschau. Danach sind es nur noch 5 km auf der L49 Richtung Cottbus bis nach Eichow. In Eichow biegen Sie nach dem Slawischen Hof links ein und dann in ca. 200 m befindet sich unser Vereinsheim."         

 

Übernachtungswünsche sind über Zfr. Udo Wonneberger, bitte nach 20.00 Uhr unter ………… Tel. 035436 4002 selbst zu tätigen.

J. Gräfe, Schriftführer

Zur Frühjahrsversammlung am 3. April 2016 in Pulsnitz

 

Zu unserer Frühjahrsversammlung konnte unser 1.Vorsitzende H. Jende, bei schönsten Frühlingswetter, 23 Zfr. und 5 Gäste begrüßen. 5 Zfr. waren entschuldigt. Die TO wurde bekannt gegeben. Dank an H. Garten für die Organisation.                                                       

Das Frauenprogramm führte unsere Züchterfrauen in die Blau-druckwerkstatt in Pulsnitz.                         

Vom Schriftführer wurde das Protokoll der Herbstversammlung ohne Zusätze verlesen und anerkannt. Es folgten die Berichte für das Jahr 2015. Der Vors. H. Jende ging dabei auf alle Höhepunkte des Jahres ein. Es begann erfolgreich zur HSS in Talheim. Zur Frühjahrsversammlung konnte ein neues Mitglied in unseren Reihen begrüßt werden. Glückwünsche an unsere Deutschen Meister zur VDT Schau Leipzig: J. Eisert, SW/H, blau-rosageschuppt, B. Albrecht, FL, blau m. schw. B., Ch. Donath, FL, blau–weißgeschuppt, R. Tichai, SN, blaufahl. Es fanden 2 Werbeschauen und die GS in Tettau statt. Und endete zur HSS in Seligenstadt/Main mit guten Erfolgen auf breiter Basis.

Kassierer L. Groszmann gab den Kassenbericht für 2015. Dabei wurden Einnahmen und Ausgaben gegenüber gestellt. Als Kassenprüfer fungierten J. Eisert und J. Dörschel welche eine gut geführte Kasse prüften. Von Ihnen wurde eine einstimmig Entlastung für den Kassierer zur Abstimmung gebracht.     

Zuchtwart H. Garten sprach zur GS in Tettau über die gezeigten Rassen und Farbenschläge. Zur GSS in Tettau standen 193 Tiere in 9 Rassen. 6 EI, 16 WS, 8 MS, 5 MN, 25 SW/H, 43 FL, 10 ST, 26 SI, 54 SN, von 24 Zucht-freunden.

Als PR fungierten Garten und Gräfe.                                                         Es folgte die Auszeichnung zur GS in Tettau:

 

Lausitzbänder mit Rassemotiv: WS – rot, für S. König und

                                             auf SI – rot-weißgeschuppt J. Dörschel. Förderband:                         auf ST – rot, J. Dörschel.   

Best of:                                 auf FL – blau o.B., H. Garten  

                                                                                   

Die Farben- und Trommeltaubenschau in Dittersbach wurde letztmalig vom Ostritzer Verein durchgeführt! Die nächste Auflage gibt es unter der Regie des Clubes.                                                                        

Es standen über 800 Tauben zur Bewertung ermöglicht durch die GSS der Süddeutschen Farbentauben, Gruppe Ost mit 265 Tieren, aber leider nur 69 Thüringer Farbentauben in 7 Rassen!    Zur WS in Ebersbach standen über 50 Thüringer welche von H. Garten bewertet wurden.                    

Zur HSS und der Vorstandsitzung in Seligenstadt sprach der Vors. H. Jende                                                  

Der Hauptverein hat einen Neuen Mann für die HP gefunden: Dustin Beyer, Gr. Thüringen.

Rasse des Jahres 2016 sind die Thür. Mondtauben und die nächste HSS findet in Gestungshausen bei der Gr. Bayern vom 5.-8.Januar 2017 statt.                                                                                                              

Ein Erlebnis, die 2.Internationale HSS in Seligenstadt. In 2597 Nr. wurden alle 14 Rassen des SV würdig in der Heimatbundhalle präsentiert. Die HSS in Zahlen gab es vom Schriftführer. Erfolgreich für die Gruppe Lausitz mit 6 x V, 8 x HV und noch 14 x 95 Punkte bei 10 Ausstellern mit 98 Tieren in 9 Rassen! Dazu gab es auch noch 2 Internationale Champion!    

Am 02.04.2016 fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins „Robert Oettel“ Löbau statt. Zu dieser wurde unsere Gruppe auf-genommen und die Mitgliedsurkunde überreicht.                  

Unser Gast, Dr. A. Gaide stellt den Aufnahmeantrag welcher einstimmig angenommen wird. Er ist Züchter von Thür. Mondtauben in rot und somit unser 39. Mitglied.                                                      

Der Vors. H. Jende schloss die Versammlung mit Guter Heimreise und Gut Zucht.

 

Jürgen Gräfe, Schriftführer

 

Zur HSS  2015 in Seligenstadt                                                                                                                                

Am 12. + 13. Dezember 2015 fand die 2. Internationale HSS der Thüringer Farbentauben als „Horst Ilgen Gedächtnisschau“ in Seligenstadt/Main bei der Gruppe Mitte statt. In 2597 Nr. wurden alle 14 Rassen des SV würdig in der Heimatbundhalle präsentiert.                               

Die Rasse des Jahres, Thüringer Storchtauben, erlebte erstmals solch einen Auftrieb, 89 Tiere in allen 5 Farbenschlägen und 2 Volieren.    

188 Aussteller aus Dänemark, Niederlanden und allen 12 Untergruppen aus Deutschland bedankten sich mit Ihrer Meldung zur HSS in Seligenstadt beim Ausstellungsteam um AL. M. Gallasch mit dem GZV Seligenstadt und der Gruppe Mitte. Da kommt man gern wieder!                                                                

Die Gruppe Lausitz war mit 10 Ausstellern und 98 Tieren in 9 Rassen mit dabei! Ermöglicht wurde dies durch die Sammeltransporte der Zfr. Eisert, Dörschel und Jende.                          

Mit dem Ergebnis von: 6 x Vorzüglich, 8 x Hervorragend und noch 14 x 95 Punkte!    

                        

Vorzüglich:

Rasse Farbe Züchter
WS blau-weißgeschuppt Horst Jende
SW/H blau-rosageschuppt Jochen Eisert
FL blau m. w. B. Chrisitian Donath
SI schwarz Jürgen Gräfe
SI gelb-weißgeschuppt Tom Hempel
SN blaufahl Bernd Kunert

Hervorragend:

Rasse Farbe Züchter
WS blaufahl-weißgeschuppt Horst Jende
WS 2 x blau o. B. Horst Jende
MN blau-weißgeschuppt Frank Fleischer
SW/H blau-rosageschuppt Jochen Eisert
FL blaufahl-weißgeschuppt Christian Donath
SI rot-weißgeschuppt Jörg Dörschel
SN blaufahl Bernd Kunert

Internationaler Champion (2 von 62 vergebenen in die Gruppe Lausitz)

Rasse Farbe Züchter
SI schwarz Jürgen Gräfe
SN blaufahl Bernd Kunert
 

Jürgen Gräfe

Einladung zur Frühjahrsversammlung 2016

 

Unsere Frühjahrsversammlung findet am Sonntag den 03.04.2016 um 10.00 Uhr in 01896 Pulsnitz im Schützenhaus, Wettinplatz 1 statt.

Alle Mitglieder, Freunde und Interessenten unserer Rassen sind hiermit auf das herzlichste eingeladen. Die Tagesordnung wird vor Ort bekanntgegeben.

Zur Versammlung ist auch ein Frauenprogramm organisiert. Für die genaue Organisation ist eine Meldung der Teilnahme an Zfr. H. Garten Tel. 035955 72358 bis zum 20.03.2016 erforderlich!

Mitglieder die zur Versammlung verhindert sind werden gebeten ihren Mitgliedsbeitrag auf das Konto der Gruppe:

IBAN: DE 63 8509 5004 7557 5510 04 / BIC:GENODEF1MEI

zu überweisen!        

Achtung! Bei Anreise aus Richtung Kamenz, Blitzer in Gersdorf (Viadukt) sowie in Pulsnitz (Höhe Agip) beide Blitzer sind drehbar!

 

J. Gräfe

Schriftführer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Thüringer Farbentauben